Gisela Pressel

Supervision, Coaching, Organisationsberatung, Berlin

Supervision für Gruppen und Einzelsupervision

Supervision im Praktikum

Im Auftrag von Berliner Hochschulen begleite ich als Supervisorin regelmässig Studentinnen und Studenten verschiedener Studiengänge im Halbjahres-Praktikum. Wie besprechen Erlebnisse und Fragen, die sich im Praktikumalltag ergeben. Über die eigene Erfahrung hinaus erweitert die Gruppen-Supervision den Austausch über ganz verschiedene Einrichtungsmodelle und vielfältige Arbeitsweisen.

Gruppensupervision im Sozialbereich

Als Supervisorin arbeite ich mit Fachkräften aus der Sozialen Arbeit, z.B. Psychiatrische Pflege, Betreutes Wohnen und Sozialstationen. Insbesondere im Pflegebereich (Kranke, Behinderte, Altenpflege) trägt Supervision dazu bei, den hohen Verantwortungsdruck der Pflegekräfte abzufedern und die Arbeitsqualität zu verbessern. Als Einrichtungsträger sind Sie auf belastbare, stabile Teams angewiesen. Dazu zählt auch Burnout-Schutz, um Ausfälle durch Erkrankung zu vermeiden. Supervision hilft dabei, eine verbesserte Struktur und Kooperation im Mitarbeiterkreis zu entwickeln.

Einzelsupervision und Leitungssupervision

Im Blick habe ich Sie als Person, Ihre berufliche Rolle und Arbeitssituation. Wir besprechen Konflikte, Arbeitsabläufe, Belastungen, Fragen der Kommunikation und Motivation. Mögliche Themen und Ziele:

  • Mehr Klarheit und neue Sichtweisen
  • Steigerung der Arbeitszufriedenheit
  • Verhinderung von Burn-out
  • Sicherheit im Umgang mit Kunden, Klienten und Vorgesetzten
  • Klarer Umgang mit Nähe und Distanz

Lehrsupervision

Als Lehrsupervisorin arbeite ich seit Jahren für ein Coaching-Institut und unterstütze berufserfahrene Personen (Alter 30-56 Jahre), die selbst gerade eine Coach-Ausbildung absolvieren. Diese hoch motivierten Auszubildenden sind bereits auf einem erfolgreichen Berufsweg und wollen ihre Kompetenz mit Konzepten und Methoden des Coachings erweitern. Es macht mir viel Spaß, auf Augenhöhe mit ihnen zu kommunizieren, in den Dialog zu gehen, praxisnahe Ansätze zu reflektieren und meine Erfahrungen anzubieten.

SKYPE Supervision

Bei Praktika oder Projekten im Ausland übernehme ich die Supervision per Skype. Für berufsbegleitende Studiengänge berate ich Studentinnen und Studenten per Skype weltweit, sei es Thailand oder Bali, in Dublin oder Bolivien. Andere kulturelle Lebensweisen helfen dabei, das gewohnte Denken und Handeln zu hinterfragen und sich selbst lernfähig zu halten.

Supervision ist eine systemische, methodisch angelegte Reflexion beruflicher Interaktionsprozesse:

  • Teamfähigkeit, Kommunikation und Kooperation
  • Stärkung sozialer Kompetenzen, Konfliktfähigkeit
  • Reflexion des eigenen Verhaltens, emotionale Kompetenz
  • Kommunikation über Kommunikation (Meta-Ebene)
  • Beratung und Unterstützung in Veränderungsprozessen
  •  

    © Gisela Pressel, Wallstraße 39, 10179 Berlin-Mitte • Telefon 0172 / 3049753